Non bona nisi quae modesta.  •  Nichts ist gut, was nicht bescheiden ist.  (Kurfürstin Sophie)

Fach: Chemie

Konzept

“Chemie ist das, was knallt und stinkt …”

Um den bekannten Chemiker und Lehrbuchautor Hans Rudolf Christen zu zi- tieren, darf der Chemielehrer nicht nur einfach Fachmann und auch nicht nur Pädagoge sein, er muss Freude am Unterrichten haben und sein Fach mit Be- geisterung und Freude weiter vermitteln. Er selbst muss davon überzeugt sein, dass Chemie das weitaus interessanteste Fach des Fächerkanons ist, und die Schüler müssen dies spüren … Die Chemielehrer versuchen dies an unserer Schule mit vielen neugierigen Schülerinnen und Schülern täglich umzusetzen. Schon in Klasse 5 beginnt das Experimentieren beim Erforschen von weißen, magischen Pulvern und im Jahrgang 12 kann man im Kurs auf erhöhtem Niveau sogar ein praktisches Chemieabitur ablegen. Bis dahin sorgen eine sehr gut ausgestattete Sammlung und ein heller, freundlicher Chemieraum mit dem zu erwartenden typischen Geruch für den richtigen Rahmen - und natürlich knallt es auch mal! Alle notwendigen Chemikalien und Geräte für die Klassen 5 und 7 befinden sich natürlich auch in der Sammlung unserer Außenstelle. 2015: für eine Klausur mit experimentellem Anteil vorbereiteter Chemieraum

Downloads

Stoffverteilungsplan für Jg. 11 + 12: [QUALIFIKATIONSPHASE] schriftliche, mündliche, fachspezifische [Bewertung von Leistungen]

Wettbewerbe

[Jugend forscht 2012]

Informationen und Materialien

Non bona nisi quae modesta. Nichts ist gut, was nicht bescheiden ist. (Kurfürstin Sophie)

Fach: Chemie

Konzept

“Chemie ist das, was knallt und stinkt …”

Um den bekannten Chemiker und Lehrbuchautor Hans Ru- dolf Christen zu zitieren, darf der Chemielehrer nicht nur einfach Fachmann und auch nicht nur Pädagoge sein, er muss Freude am Unterrichten haben und sein Fach mit Be- geisterung und Freude weiter vermitteln. Er selbst muss davon überzeugt sein, dass Chemie das weitaus interessan- teste Fach des Fächerkanons ist, und die Schüler müssen dies spüren … Die Chemielehrer versuchen dies an unserer Schule mit vie- len neugierigen Schülerinnen und Schülern täglich umzu- setzen. Schon in Klasse 5 beginnt das Experimentieren beim Erforschen von weißen, magischen Pulvern und im Jahrgang 12 kann man im Kurs auf erhöhtem Niveau sogar ein praktisches Chemieabitur ablegen. Bis dahin sorgen eine sehr gut ausgestattete Sammlung und ein heller, freundlicher Chemieraum mit dem zu erwarten- den typischen Geruch für den richtigen Rahmen - und na- türlich knallt es auch mal! Alle notwendigen Chemikalien und Geräte für die Klassen 5 und 7 befinden sich natürlich auch in der Sammlung unse- rer Außenstelle. 2015: für eine Klausur mit experimentellem Anteil vorbereiteter Chemieraum

Informationen und Materialien

Downloads

Stoffverteilungsplan für Jg. 11 + 12: [QUALIFIKATIONSPHASE] schriftliche, mündliche, fachspezifische [Bewertung von Leistungen]

Wettbewerbe

[Jugend forscht 2012]